SHIATSU BEI
SCHLAFSTÖRUNGEN

Shiatsu in der Behandlung von Schlafstörungen

Ruhe lernen: Einschlafen mit autogenemTraining? Schlaf nachholen dank Yoga Nidra? Fest steht: Wer lernt, richtig zu entspannen, kann Schlafproblemen entgegenwirken. Das Magazin "Vivai"hat zu Schlafstörungen verschiedenste Artikel zusammengestellt. Diese können hier nachgelesen werden.

In meiner Praxis zeigen sich Schlafstörungen sehr oft als Symptom, welches begleitend zu anderen Symptomen in Erscheinung tritt. Das Leben in unserer schnelllebigen Gesellschaft fordert bei jedem seinen Tribut und führt immer häufiger zu wiederkehrenden Beschwerden, ohne keine konkrete medizinische Ursache. Schlafstörungen treten oft in stressigen Lebenssituationen auf oder begleitend zu Sorgen, Ängsten, Überforderung, Schmerzen oder Erschöpfung. 

Der sanfte Druck hilft Betroffenen, sich zu entspannen und die Selbstregulierungskräfte zu stärken. Gleichzeitig werden im Gespräch Bewältigungsstrategien erfasst und gefördert. Gerade bei häufig stressbedingten Beschwerden wie Schlaflosigkeit und Unruhe kann Shiatsu helfen, das Wohlbefinden nachhaltig zu steigern und wieder zurück in einen gesunden Rhythmus zu finden.

Was sagt einer meiner schlaflosen Klienten zu Shiatsu?

"Durch Shiatsu habe ich meinen Körper besser kennen gelernt. Ich kann heute die Zeichen der Erschöpfung frühzeitig erkennen. Dies ermöglicht mir, bewusst Pausen einzuschalten und innezuhalten. Der Schlaf hat sich merklich verbessert und die Schwindelanfälle bleiben weitgehend aus. Ich fühle mich vitaler!"

Termin buchen

Rufen Sie mich an unter 078 844 03 37
Buchen Sie Ihren Termin online


Adresse und Anfahrt

Praxis Shiatsu Bewegt, Sabine Bannwart
Kempttalstrasse 26, im Zentrum Frohwies
8330 Pfäffikon ZH



KONTAKT

Sabine Bannwart Morawetz
Kempttalstrasse 26, Zentrum Frohwies
8330 Pfäffikon ZH

Telefon   078 844 03 37
E-Mail      sabine@shiatsu-bewegt.ch